logo

TRADITIONELLER JAHRESRÜCKBLICK

2016 sap hcm hr jahresrückblick

Liebe Kunden, liebe Partner, liebe Freunde unseres Hauses,

„Hat ja gar nicht weh getan“, freuen sich meine Kinder jedes Mal, wenn sie beim Arzt waren und die befürchtete Behandlung gar nicht so schlimm war. Meist gibt es dann noch eine kleine Belohnung für’s „Tapfersein“ oben drauf.

Warum ich Ihnen das in meinem traditionellen Jahresrückblick schreibe? Auch die switspot hat sich im Jahr 2016 einer „Behandlung“ unterzogen. Oder besser gesagt einer „Stärkungs-Kur“. Die NEXUS / SWITSPOT gehört seit Mai 2016 zur NEXUS AG und besetzt dort das Thema Personalsysteme IT.

Ich war mir durchaus bewusst, dass dies anfangs zu viel Unsicherheit und Befürchtungen bei Mitarbeitern, Kunden und Partnern führen könnte. Nun, ein ¾ Jahr später, können wir beruhigt sagen: „Hat wirklich nicht weh getan!“. Die NEXUS / SWITSPOT ist stärker am Markt präsent als sie das jemals war. Wir haben keine Kunden oder Partner verloren. Und ganz wichtig: Auch die Mitarbeiter, die unser wichtigstes Kapital sind, fühlen sich unter der NEXUS / SWITSPOT wohl und es gab keine Kündigungen aufgrund des Inhaberwechsels.

Und eine kleine „Belohnung“ für die NEXUS / SWITSPOT gab’s dann auch noch dazu: Wir haben das umsatz- aber auch ergebnisstärkste Jahr unserer Geschichte hingelegt. Wir haben so viele Neukunden mit unserem Servicekonzept dazugewinnen können wie noch in keinem Jahr zuvor. Auch in der Anzahl der Mitarbeiter sind wir trotz einem schwierigen Arbeitsmarkt gewachsen.

Zusammen mit der NEXUS haben wir begonnen den Gesundheitssektor als zusätzliches Geschäftsfeld zu erschließen und bereits die ersten Kunden von unserem AMS (Application Management) und BPO (Business Process Outsourcing) unter SAP HCM überzeugen können. Unsere große Erfahrung aus der Wirtschaft kommt uns hier oft zu Gute und wir sehen die Branche „Health Care Management“ als sehr spannende Bereicherung unseres Portfolios.

2016 ließen wir keine Gelegenheit aus Ihnen unsere Expertise und unsere Dienstleistungen zu präsentieren. Sei es beim „SAP CodeJam“, den die SAP SE nun zum 3. Mal in Folge mit uns durchgeführt hat. Oder unsere Messeauftritte wie bspw. auf der Personal Süd oder auf einer unserer „Bestandskunden-Touren“. Denn eines wird uns auch in Zukunft wichtig sein: der direkte, offene und persönliche Kontakt zu unseren Kunden. Wir sind kein Großkonzern, der sich hinter Strukturen und Hierarchien versteckt. Wir leben durch unsere Kunden und das sollen diese auch spüren!

Und der Erfolg gibt uns recht: Wir haben im BPO wieder einmal die Anzahl der abgerechneten Personalfälle im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt und über unser AMS-Konzept werden mittlerweile fast eine halbe Million Personalnummern in den Systemen unserer Kunden betreut. Unsere Enwicklungsabteilung setzte im Bereich Fiori, UI5 und HR Renewal Maßstäbe für die ganze Branche.

Und auch in 2017 haben wir nicht vor uns auf die „faule Haut“ zu legen, sondern Ihnen weiterhin den Mehrwert und die HR-Innovationen zu bieten, die Sie von uns erwarten.

So werden wir in 2017 unsere Beratungs-Offensive „HR4HCM“ (Human Resources for Health Care Management) starten: Ein maßgeschneidertes „Full-Service-Angebot“ speziell für Krankenhäuser und Pflegeheime mit modernen Oberflächen für die Personalabteilungen, Mitarbeiter und Bewerber. Im Hintergrund bewährte SAP HCM Technik, innovative Add-Ons und unser umfassender BPO-Service. Komplett gehosted und gemanaged. Eine echte Innovation im Gesundheitswesen. Die entsprechenden Teaser-Filme werden in den nächsten Tagen auf unserer Website zu sehen sein.

Aber auch unsere Industrie-, Handels- und Dienstleistungskunden dürfen sich 2017 über das Portfolio der NEXUS / SWITSPOT freuen! Wir stellen uns erstmalig als Full-Service HCM-Dienstleister auf. So bieten wir unseren Kunden ab 2017 Lösungen für den kompletten Arbeitslebens-Zyklus eines Mitarbeiters an. Vom Recruiting bis zur elektronischen Bescheinigung via ESS/MSS. Wir beraten, wir hosten, wir rechnen ab – und das alles mit dem Anspruch und der Qualität, den sie von der NEXUS / SWITSPOT kennen. Völlig unabhängig von der Technik: egal ob on premise oder in der Cloud. BPO und HR 4.0 werden für uns die Triebfedern 2017 sein.

Sie sehen: Wir sind ganz zufrieden mit dem was wir dieses jahr geleistet haben. Denn wie sagt der Schwab so nett: „Nedd g’schumpfa isch g’nug g’lobt“ (Nicht geschimpft ist genug gelobt).

So bleibt mir an dieser Stelle nur zu sagen: vielen Dank!

Vielen Dank an unsere Kunden, die mit uns zusammen als Team die Herausforderungen an ein modernes Personalmanagement Tag für Tag meistern. Danke für Ihr Vertrauen und danke für ein tolles, spannendes Jahr 2016.

Vielen Dank aber auch an mein Team: Ohne diese tolle, hoch motivierte Mannschaft wäre das alles nicht möglich. Ohne unser Team wäre die switspot nur ein Beratungshaus wie jedes andere auch… Aber unsere Mitarbeiter beweisen es uns Tag für Tag: Wir kochen nicht nur mit Wasser. Daher gilt mein spezieller Dank jedem einzelnen „switspotie“, die alle zusammen einen hervorragenden Job machen!

Vielen Dank auch an unsere Muttergesellschaft, die NEXUS AG. Ich finde es sehr beeindruckend, wie flexibel und dynamisch ein großer IT-Konzern sein kann und wie produktiv wir im Alltag zusammen arbeiten.

Liebe switspot-Kunden, liebe Partner, wir freuen uns sehr, dass Sie uns weiter auf unserem gemeinsamen Weg begleiten und wir Ihnen auch in 2017 den besten Service und das umfassenste Portfolio im SAP HCM- und Success Factors-Umfeld anbieten dürfen.

Noch eine Kleinigkeit am Rande: Wir haben in diesem Jahr bewusst auf sämtliche Weihnachtskarten und Präsente verzichtet und werden das Budget entsprechend wohltätig einsetzen.

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Familien ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr 2017!

Ihr
Michael Lang

  • Share

Comments are closed.