logo

SMARTES RECRUITING-TOOL FÜR ALLE

NEXUS / SWITSPOT Bewerbermanagement auf gerätenunabhängiger SAP UI5-Technologie

Auf eine neue technologische Grundlage hat NEXUS / SWITSPOT ihr SAP Bewerbermanagement gestellt. Bislang mit WebDynpro arbeitend, wurde die Recruiting-Lösung mit SAP UI5 jetzt neu programmiert. Die Vorteile:
Mobilität, Responsive Design und eine einfach zu bedienende Oberfläche. Mit den dahinterstehenden komplexen Vorgängen muss sich der User nicht mehr beschäftigen, die neue Oberfläche führt ihn selbsterklärend durch die einzelnen Schritte.

Umständliches Zusammenstellen von Papierunterlagen ist mit dem neuen SAP Bewerbermanagement passé: Wer sich für ein Unternehmen interessiert, setzt seine Bewerbung einfach vom Smartphone oder Tablet aus ab; die Daten werden automatisiert in das SAP-System des Unternehmens übertragen. Per drag&drop sind wichtige Dokumente wie Lebenslauf oder Zeugnisse hochgeladen. Auch Google Maps integriert das neue SAP Bewerbermanagement von NEXUS / SWITSPOT. So sieht man sofort, wie weit es eigentlich zur neuen Arbeitsstätte ist.

Recruiting-Abteilungen profitieren von der UI5-Anwendung, indem sie darin den Eingang und die nachfolgende Verwaltung von Bewerbungen noch besser steuern können. Dank der Mobilitätsfunktion kann sich z. B. der Entscheider die eingereichte Bewerbung von unterwegs oder im Meeting ansehen. Auch das Genehmigen („Ja, bitte einladen!“) funktioniert vom Smartphone aus.

NEXUS / SWITSPOT Geschäftsführerin Katharina Kajzer: „Im Wettbewerb um Nachwuchskräfte sollte ein Unternehmen nicht mehr mit Methoden aus dem letzten Jahrhundert aufwarten. Junge Menschen agieren heute mobil und über Portale. Dies erwarten sie selbstverständlich auch von ihrem künftigen Arbeitgeber. Mit dem neuen SAP Bewerbermanagement bieten wir Unternehmen hierfür das erforderliche Instrumentarium“.

  • Share

Comments are closed.