logo

NEXUS / ENTERPRISE SOLUTIONS FÜHRT SAP SUCCESSFACTORS BEI KONZERNMUTTER EIN

Übersichtlicher Status von Bewerbungsverfahren, minimaler Screening-Aufwand und höhere Qualität im Bewerbungsmanagement

Die NEXUS AG stellt sich beim Thema Recruiting modern auf und geht in die Cloud. Bewerbungen werden mit der Recruiting-Lösung SAP SuccessFactors transparenter bearbeitet, Stellen schneller besetzt und die Kommunikation mit dem Arbeitsmarkt erreicht ein neues Niveau. Eingeführt wurde die Bewerbermanagement-Software im Konzern von der NEXUS / ENTERPRISE SOLUTIONS GmbH, Spezialist für SAP-basiertes Personalmanagement.

Cloudbasierte Recruiting-Lösung SAP SuccessFactors

Man muss als Arbeitgeber schnell sein auf dem heutigen Arbeitsmarkt, damit die besten Talente nicht von der Konkurrenz weggeschnappt werden. Die cloudbasierte Recruiting-Lösung SAP SuccessFactors ist für NEXUS das geeignete Tool dafür. Der Trend bei der Personalsoftware geht wegen der Vorteile dieser Architektur hinsichtlich des Nutzererlebnisses in Richtung Cloud, so auch beim Recruiting. Alle weitere Personalfunktionen deckt der Konzern mit SAP HCM ab.

Transparenz im Recruitingprozess

Die neue Lösung erlaubt es dem Konzern, eine zuverlässige Korrespondenz mit Bewerberinnen und Bewerbern aufzubauen. Das neue Stichwort lautet: Transparenz. Für diese Übersichtlichkeit sorgt das „Recruiting Management“-Modul von SuccessFactors. Für die Veröffentlichung ist es mit dem „Recruiting Marketing“-Modul der Cloud-Lösung verknüpft. Ein weiteres Ziel war es, ernste Bewerbungen von Bot-Anschreiben zu separieren und die Qualität der Bewerbungen damit zu maximieren. „Dies ermöglichen wir dadurch, dass man in SuccessFactors zu Beginn valide Kontaktdaten im Marketing-Modul hinterlegen muss“, erklärt Katharina Kajzer, Geschäftsführerin bei NEXUS / ENTERPRISE SOLUTIONS.

Flexibilität und Integration

Insgesamt nutzen alle 850 Beschäftigten des Unternehmens SuccessFactors, auch der interne Bewerbungsprozess wird darüber abgebildet. Die Cloud-Lösung lässt sich paketweise auf die jeweilige Unternehmensgröße anpassen; NEXUS kann sie daher auch einfach auf seine europäischen Schwestergesellschaften ausweiten. NEXUS / ENTERPRISE SOLUTIONS hat die Recruiting-Software mit anderen SAP HCM-Modulen verbunden. So können Bewerberdaten aus SuccessFactors automatisiert in die Personaladministration von SAP HCM übertragen werden. Durch die Integration mit dem SAP Organisationsmanagement können andersherum freie Stellen direkt aus diesem in den Recruiting-Prozess aufgenommen werden. Auch die Nutzung von SuccessFactors auf mobilen Endgeräten und weitere Features der Cloud-Lösung wurden im Projekt umgesetzt.

Lesen Sie die komplette SuccessStory der NEXUS AG.

  • Share

Comments are closed.